Top

Let‘s develop together

Unsere Mitarbeiter und deren Wissen sind entscheidendes Kapital der HOLY FASHION GROUP. Wissen kontinuierlich zu erwerben, es zu erhalten und weiter zu entwickeln sowie die unternehmerischen Ziele zu erreichen, ist in einer sich immer schneller verändernden Umwelt eine grosse Herausforderung.

Die stetige zielgerichtete Weiterentwicklung und Förderung unserer Mitarbeitenden ist Grundvoraussetzung dafür, dass wir am Markt langfristig nicht nur bestehen können, sondern weiter zu den Besten zählen und unsere ehrgeizigen Ziele erreichen werden.

Auf Basis des HOLY FASHION GROUP Kompetenzmodells, als Grundlage für eine ziel- und bedarfsgerichtete Personalentwicklung, stellen wir in der HOLY FASHION GROUP unter dem „Let‘s develop together“ Programm ein umfassendes Angebot von Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Ein Eckpfeiler der zukünftigen Wissensvermittlung wird die kontinuierliche Investition in neue Formen des Lernens und der Wissensvermittlung sein. Ziel ist es, unseren Mitarbeitenden dezentral und jederzeit Zugriff auf das erforderliche Wissen zu ermöglichen.

Onboarding Prozess

Eine erfolgreiche Integration  in ein Unternehmen ist für den gemeinsamen Erfolg von zentraler Bedeutung. Für jeden neuen Mitarbeitenden wird ein strukturierter und individueller Einarbeitungsplan erarbeitet. Neben dem Einarbeitungsplan ist ein Patenprogramm fester Bestandteil unseres Onboarding Prozesses. Abgerundet wird die Einarbeitung durch das HOLY FASHION GROUP College.

Im Rahmen einer zweitägigen Veranstaltung erhalten die Mitarbeitenden einen ausführlichen Einblick in die Funktionsbereiche des Unternehmens und deren Zusammenspiel. Gleichzeitig bietet das HOLY FASHION GROUP College ausführlich Gelegenheit das eigene, unternehmensinterne Netzwerk aufzubauen.

Nachfolge- und Karrieremanagement

Nachfolge- und Karriereplanung erfolgt bei der HOLY FASHION GROUP sowohl individuell als auch standardisiert. Wissen, Können, Werdegang, Aufgabenschwerpunkte und Vorstellungen jedes Mitarbeitenden sind Grundlage für den Weg im Unternehmen. Wir planen gemeinsam mit Ihnen, wann welcher Schritt der Richtige ist.

Neben der klassischen Führungskarriere steht bei der HOLY FASHION GROUP gleichberechtigt die Fachkarriere.


 
 

Feedback- und Zielvereinbarungsgespräche

Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Führungskraft und seinen Mitarbeitenden ist ein offener, ehrlicher und unkomplizierter Dialog sowie ein konstruktives Feedback. Sowohl grundsätzliche Informationen als auch Rückmeldungen hinsichtlich der persönlichen Leistung und des Verhaltens des Mitarbeitenden werden kontinuierlich gegeben...

Hierdurch werden Leistungen und Verhalten eingeschätzt, Aufgaben abgestimmt und Entwicklungspotentiale erkannt. 

Mindestens einmal im Jahr findet in der HOLY FASHION GROUP dieser Dialog in Form eines strukturierten Feedbackgespräches statt. Auf der einen Seite beinhaltet das Feedbackgespräch den Blick zurück, d.h. es geht um bereits gezeigtes Verhalten, Leistungen und Aufgabenerfüllung sowie Zielerreichung. Auf der anderen Seite beinhaltet es den Blick nach vorne, indem neue Ziele und persönliche Entwicklungsmassnahmen für die Zukunft gemeinsam vereinbart werden.